Bürgerhilfe Landesverband Niedersachsen e.V.
 
  Startseite Zurück zur Hauptseite des Landesverbandes    

Betreutes Wohnen
· Am Juleum

Pflegeheim
· Am Juleum
· Freie Pflegeplätze

Organisation
· Organisationsform
· Pflegemodell
· Pflegeleitbild
· Ansprechpartner
· Landesverband

Das Pflegemodell nach Monika Krohwinkel




Die Grundlage unserer Pflege ist nach "Monika Krohwinkel" festgelegt. Sie entwickelte 1993 das Modell für die Pflege "die 14 Aktivitäten und existenziellen Erfahrungen des Lebens" (kurz "AEDL"/ soziale Bereiche des Lebens sichern).


Frau Krohwinkel nimmt die existenziellen Erfahrungen zur Planung zukünftiger Lebensperspektiven und -aktivitäten im Alter auf. Die "AEDL's" orientieren sich an den Aktivitäten des täglichen Lebens.
 
Alle Aktivitäten und existenziellen Erfahrungen sind aufeinander bezogen, stehen in Wechselbeziehung und setzen grundsätzlich eine ganzheitliche Sichtweise des Menschen voraus.
 
Im Folgenden wird auf die einzelnen AEDL-Bereiche eingegangen, um pflegerische Tätigkeiten diesen besser zuordnen zu können. Sie sind nie komplett und dienen nur als Beispiel. Sie sind in Abhängigkeit von der aktuellen Pflegesituation des Bewohners im Bedarfsfall zu ergänzen bzw. zu erweitern:
 









[Eine Seite zurück]

Copyright © by Bürgerhilfe Landesverband Niedersachsen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.

Diesen Artikel ausdrucken

 



Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
© Bürgerhilfe e.V.